• Blog

    [ü30blogger Blogparade] Nachhaltigkeit – was hat das mit Rauchen und dem Dampfen zu tun ?

    Vor ein paar Wochen gab es eine große Diskussion in der Dampferszene was das Thema Nachhaltigkeit angeht. Es ging im Besonderen um die Chubby Gorilla Flaschen und den damit entstehenden Plastikmüll. Auslöser dieser Diskussion war dieses Video. Ich habe mir im Bezug auf dieses Video so meine Gedanken gemacht. Ist Dampfen wirklich so umweltschädlich ? Wie sieht es da im Vergleich mit dem Rauchen aus ? Ich finde es toll wenn man dort wo man kann auch Plastik verzichtet und die momentane Diskussion über Nachhaltigkeit öffnet hoffentlich vielen Menschen die Augen. Auch in Supermärkten findet man im Moment Alternativen zu den kleinen Beuteln für Obst. All das ist ein wichtiger…

  • Blog

    Only bad news are good news

    Ich habe vor kurzem eine sehr positive Pressemitteilung über die E-Zigarette auf einem Presseportal gefunden. Auf dem diesjährigen Internistenkongress DGIM in Wiesbaden haben sich drei Internisten für die E-Zigarette als Harm Reduction ausgesprochen. Hier die Pressemittlung. Ich habe das jetzt einige Tage beobachtet und gerade einmal 3 Veröffentlichungen der Pressemitteilung gefunden. Vielleicht werden es ja noch mehr, aber sehr viele wird es nicht geben. Den auch in Dampferkreisen wird lieber auf schlechte Nachrichten reagiert als aus positive. Das ist in jedem Lebensbereich so. Wir reagieren auf schlechte Nachrichten deutlich stärker da sie eine eventuelle Bedrohung darstellen. Das ist evolutionsbedingt in uns angelegt. Ein Steinzeitmensch hat nur überlebt, wenn er auf…

  • Blog

    Meine Geschichte

    Ich wurde als 3tes Kind starker Raucher geboren. Meine Eltern rauchten solange ich denken kann. Ich fand das als Kind, genauso wie meine Schwestern, nicht schön. Aber im Gegensatz zu meinen Schwestern, wurde ich mit ca. 15 Jahren von einer Freundin überredet es mit ihr einmal zu probieren. Es war fürchterlich, aber auch cool. Endlich zu den Großen zu gehören ! Aus heutiger Sicht war ich ziemlich schnell süchtig. Auch stieg mein Verbrauch sehr schnell an und ich rauchte eine Schachtel am Tag. Ich muss ehrlich gestehen das ich nie wirklich versucht habe aufzuhören. Ich hatte mehrere halbherzige Versuche , meist wenn jemand aus meinem Umfeld aufgehört hat zu rauchen.…

  • Blog

    Wieso ich Exraucherin bin

    Ich schreibe häufiger in meinem Blog das ich Exraucherin bin. Wieso nicht Nichtraucherin. Das hat einige Gründe. Der erste ist wohl, das ich Menschen die niemals geraucht haben als Nichtraucher ansehe. In der Suchtforschung werden sie als Niemalsraucher bezeichnet. Ich fühle mich aber ganz tief in mir noch als Raucherin. Und fühle mich angesprochen wenn jemand in unangemessener Form über Raucher herzieht. Das ärgert mich sehr. Es lässt zwar einen tiefen Einblick auf die Erziehung desjenigen zu, aber auch auf die gesellschaftliche und politische Stimmung bei uns. Nicht nur Rauchern geht es so, sondern auch zum Beispiel Übergewichtigen. Es ist heute respektiert jemanden runter zumachen um sich selber besser zu…

  • Blog

    1 Jahr dampfen

    Heute ist ein besonderer Tag für mich. Vor einem Jahr habe ich meine letzte Zigarette geraucht. Es war ein tolles und ein schwieriges Jahr. Ich hatte im Oktober 2017 angefangen wieder zu dampfen. Anfangs als Dualuser, also gedampft und geraucht. Ich hatte 2012 schon mal mit der Ego-T angefangen aber das verlief irgendwie im Sande. Wieso weiß ich nicht mehr. Irgendwann endet die Ego-T in der Schublade. Ganz aus dem Sinn ging mir das Dampfen aber nie. Also macht ich mich im Oktober 2017 auf in einen Fachgeschäft. Ich wurde ganz gut beraten, aber mein eigentliches Wissen über das Dampfen habe ich von Youtube. Ich fing an nach Dampfern zu…