Anfangen

Wie ziehe ich richtig an der E-Zigarette

An einer Zigarette zieht ihr kurz und kräftig. Mit eurem Zug führt ihr dem Verbrennungsprozess am anderen Ende Luft zu.

Bei einer E-Zigarette zieht man gleichmäßig und länger. Das ist eine Umstellung, aber ihr bekommt dadurch mehr Genuss ! Das Aroma in den Liquids benötigt etwas Zeit im Mundraum um sich zu entfalten. Um die verschiedenen Nuancen des Aromas zu schmecken, atmet man erst durch die Nase und dann durch den Mund aus.

Wichtig ist hier auch, das ihr nach dem ihr den Feuerknopf losgelassen habt noch etwas nachzieht. Damit reduziert ihr das Kondenswasser was sich in der Dampfe beim erhitzen bildet.

Hier ein altes Video von Pixel, das die grundsätzliche Vorgehensweise erklärt. Die Funktionsweise hat sich auch bei „moderneren“ Varianten nicht geändert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bHd59r33ALU

und hier ein ausführlicheres Video von Philgood. Er geht hier ausführlich auf die Zugtechniken und den Umstieg ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uAL7qHxUWhA

MTL

Beim MTL Dampfen zeiht man den Dampf erst in den Mundraum und atmet ihn dann ein. In Europa ist dies auch die übliche Art eine Zigarette zu rauchen. Aus diesem Grund ist es für die meisten Raucher einfacher mit eine MTL Dampfe umzusteigen. Man man sich dann nur angewöhnen langsam und länger zu ziehen.

DL

Beim DL Dampfen zieht man den Dampf direkt in die Lunge. Am besten ist es am Anfang sich vorzustellen man atmet durch den Verdampfer. Aber pass auf, das kann am Anfang in einen starken Hustenreiz enden. Dein Atmungssystem ist am Anfang noch durch das rauchen geschädigt und reagiert auf den ungewohnten Dampf mit Husten. Im Gegensatz zu Europa wird im Asiatischen Raum oft direkt auf Lunge geraucht. Vielleicht ein Grund wieso das DL Dampfen hauptsächlich in Asien entwickelt wurde. Auch Shishas werden werden auf Lunge geraucht.

Zusammenfassung

  • Am besten mit einem MTL Verdampfer anfangen
  • Langsam und gleichmäßig ziehen
  • den Feuerknopf kurz bevor ihr aufhört zu ziehen loslassen
  • durch Mund und Nase ausatmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.