Anfangen

Anfangen

Ein Vorteil wenn man mit dem Dampfen anfängt ist das man noch weiter rauchen kann, wenn man das möchte. Man kauft sich eine E-Zigarette und ein Liquid und testet ob einem das dampfen grundsätzlich zusagt.


Es gibt viele Wege um von den Zigaretten weg zu kommen, Dampfen ist wohl der genussvolle.

Es ist gibt keinen Druck, außer dem den man sich selber macht. Wenn man 1 Jahr Dualuser ist, dann ist das so. Wenn man langsam die Zigaretten reduziert und das dampfen steigert, Klasse!! Oder man zieht das erste Mal an einer E-Zigarette und raucht nie wieder. Super !


Was brauche ich am Anfang ?

Der Markt für E-Zigaretten ist mittlerweile riesig. Für einen Anfänger nicht zu überblicken. Viele Webshops haben eine extra Kategorie für Einsteiger. Daran sollte man sich auf jeden Fall halten. Die bessere Alternative ist ein „Offliner„. Also ein Fachgeschäft für E-Zigaretten in dem man sich meist intensiv beraten lassen kann. Hat man dieses nicht in der Nähe oder man fühlt sich dort nicht wohl, sollte man sich intensiv im Internet informieren und natürlich hier im Blog lesen :-).

Eine E-Zigarette vor blauem Hintergrund mit Dampfschwaden
Bildnachweis:Pixabay

Eine E-Zigarette

Kauft Euch am Anfang eine einfache Dampfe. Ihr habt erst einmal genug damit zu tun vom rauchen weg zu kommen. Das kann zum Beispiel ein POD System sein oder ein Starterset wie z. B. eine AIO(all in One) sein. Bei einer AIO solltet ihr aber Ersatzcoils mitbestellen. Bei diesen Systemen müsst ihr Euch nicht noch um die Akkus kümmern, da sie einen integrierten Akku haben.

Habt ihr das Dampfen ausprobiert und findet es gut, dann kauft Euch am besten gleich eine zweite E-Zigarette. So habt ihr Ersatz wenn der Akku geladen werden muss oder ihr ein Problem mit einem eurer Geräte habt.

Liquid

Am Anfang ist es am einfachsten sich Geschmäcker auszusuchen die man sowieso sehr mag. Kauft Euch am Anfang min. 2 bis 3 verschiedene Geschmacksrichtungen. Ich empfehle ein Tabak-, ein Frucht- und ein „Süßigkeiten“Liquid. Es gibt von Einzelaromen über sehr aufwändig kreierte Liquids, alles. Wenn man es mag sind Menthol und Pfefferminz Liquids toll. Sie geben einem nochmal ein extra Kratzen „Thoat Hit“ im Hals , was an das Kratzen einer Zigarette im Hals erinnert.

Erdbeeren mit Pfefferminzblatt garniert auf weißem Hintergrund
Bildnachweis:Pixabay

Fruchtliquids schmecken häufig nach Süßigkeiten. Das sollte man wissen wenn man sich auf eine „Erdbeere“ freut .

Ich habe mir z. B. hauptsächlich Frucht- und Mentholliquids besorgt, da ich die Frische mag und Tabakliquids waren am Anfang gar nicht meins waren. Mittlerweile dampfe ich hin und wieder auch ein Tabakliquid.

Das ist es eigentlich schon für den Anfang.

Dampft los !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.